Mitarbeit in unserem Ausrüstungslager

Jede Kanu- und Trekkingfreizeit, die im Sommer stattfindet, muss im Vorfeld gut vorbereitet werden. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir in zentraler Lage zu den meisten Touren ein Basislager in Schweden (Klätten in der Nähe von Arvika) zur Verfügung haben. Dank eines Spendenprojektes ist es seit Ende 2015 vollständig Nordlicht-Eigentum.

Auf dem mitten im Wald liegenden Gelände mit einem Mitarbeiterhaus und drei Lagerschuppen sind der größte Teil unserer Kanus und die entsprechende Ausrüstung , wie Zelte Tonnen, Schwimmwesten und vieles mehr gelagert. Hier werden während der beiden Sommermonate das Material und alle Lebensmittel für rund 15 Gruppen entsprechend ihrer jeweiligen Größe zusammengestellt und wasserdicht verpackt. Im Zusammenhang mit der Anreise der Teilnehmer sind Transferfahrten vom und zum Flughafen in Oslo nötig, die Gruppen werden zum Startplatz ihrer Tour gebracht und mit allem ausgerüstet, was sie für ein bis zwei Wochen in der schwedischen Natur brauchen. Wenn nach den Touren die Ausrüstung zurück kommt, muss sie gewartet und  gegebenenfalls gereinigt und repariert werden.

Für alle diese praktischen Arbeiten und Transporte ist es wichtig, dass immer ein kleines Team von vier Leuten vor Ort ist. 

Hast Du in den Monaten Juli und August Zeit (am besten mindestens 3 Wochen) und möchtest Du Gott mit Deinen praktischen Begabungen dienen? Wir laden Dich herzlich zur Mitarbeit ein!

Voraussetzungen:

  •  Bereitschaft zu den oben erwähnten Arbeiten und Transporten
  •  Führerschein (am besten auch mit Anhänger) und entsprechende Fahrerfahrung

Ansprechpartner: JürgenBerlich; juergen(at)nordlichtfahrten.de; 036646 28236