Herzliche Einladung zum Jubiläum 25 Jahre NORDLICHT e. V.

„GOTT sei DANK!“

Du bist mein Gott, dir will ich danken, mein Gott, mit Lob will ich dich ehren.                                                                                                          Psalm 118,28 (NeÜ)

Liebe Nordlicht-Freunde,

seit der Gründung des Vereins im November 1993 durften wir in NORDLICHT Gottes großartige Güte erleben. Acht Brüder mit Rudi Tetzlaff als Verkündiger und Organisator begannen die Arbeit. Heute sind es 26 Vereinsmitglieder und in jedem Jahr 50 bis 60 ehrenamtliche Mitarbeiter, die Gott und Menschen mit ihren Gaben auf den unterschiedlichen Freizeiten dienen.

Gott hat es geschenkt, dass Menschen zum Glauben kamen, Familien Erholung und Stärkung fanden, Kinder Spaß hatten, Jugendliche und junge Erwachsene die Bibel, Jesus und Schweden besser kennenlernten, Mitarbeiter in ihren Aufgaben gestärkt wurden und noch einiges ließe sich aufzählen. Viele intensive Freundschaften bestehen bis heute und manche Freizeit -Teilnehmer haben sogar ihren Partner fürs Leben auf einer Freizeit gefunden.

25 Jahre NORDLICHT wollen wir zum Anlass nehmen, um zu Gottes Ehre zu feiern. Das möchten wir vom 9. bis 11. November in den Räumlichkeiten der Freien evangelischen Gemeinde Dissen (Karl-Wilhelm-Straße 6, 49201 Dissen) tun. Viel Raum wird sein, um Erinnerungen aufzufrischen, „alte“ Bekannte zu treffen und neue Leute kennen zu lernen.  Starten möchten wir am Freitag gegen 17:00 Uhr mit einer Dankandacht und Lob Gottes. Neben Berichten und Aktionen wird das „Kernstück“ ein Festgottesdienst am Samstagnachmittag sein. Gemütliches Zusammensein und Kulinarisches werden auch nicht zu kurz kommen. Am Sonntag bilden der Gottesdienst mit der örtlichen Gemeinde und anschließend ein gemeinsames Mittagessen den Abschluss.

Unser Programm:

Freitag:

15:30 Mitarbeitergebet…. (Tasse Kaffee…)

ab 17:00 Uhr Eintreffen der Gäste, Begrüßung, Probe der Musiker

18:00 Abendessen (Mitbring - Buffet)

19:30 Dankandacht, Lob Gottes durch Worte, Lieder und Gebete

im Anschluss gemütliches Beisammensein

Samstag:

8:30 Frühstück

10:00 -11:00 Spaziergag durch 25-Jahre Nordlicht-Geschichte (Präsentation und Bericht, Gottes Geschichte mit Nordlicht, gestern und heute)

12:00 Mittagessen

Freiraum für Bewegung, Spaziergang, Gespräche

15:00 Kaffeetrinken

Ab 16:00 abwechslungsreicher Dankgottesdienst „Gott sei Dank“ mit

-          Liedern,

-          konkreten Dankerlebnissen

-          Präsentation unserer unterschiedlichen Freiteitarten,

-          Dankpredigt ,

-          Dankgebeten,

-          Vorstellung Projekt und Zukunftsperspektive,

-          Dankopfer.

18:30 Abendessen mit Buffet

20:00 Uhr gemütliches Beisammensein mit Anekdoten, Bildern, Alben

Sonntag:

-        8:30 Uhr Frühstück

-          10:30 Uhr Gottesdienst unter Leitung der lokalen Gemeinde, etwa 15 Minuten Zeit für Nordlicht, sich der Gemeinde zu präsentieren

-          im Anschluss gemeinsames Mittagessen mit der Gemeinde, Abreise

Ihr seid herzlich eingeladen, über die gesamte Zeit dabei zu sein. Es ist auch möglich, nur am Samstag zu kommen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es  in begrenzter Zahl im Gemeindehaus (4 Zimmer, die sich auch für Familien eignen) und reichlich in der näheren Umgebung:

Mobilhomes auf einem Campingplatz: www.campotel.de/de/mobilheime.html

Pensionen  und Hotels in Bad Rothenfelde: www.booking.com (einfach Bad Rothenfelde eingeben).

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Vorstandes von Nordlicht e.V.

Euer

Jürgen Berlich (2. Vorsitzender)

Anmeldung per Mail oder telefonisch bis 15.10 an:

Jürgen Berlich

juergen@nordlichtfahrten.de

036646 28236